projekte:uni-info-tag:start

Der Uni-Info-Tag

Der Uni-Info-Tag ist der größte jährliche Informationstag der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus. An diesem Tag können sich Abiturienten, interessierte Jugendliche, Eltern und Firmenvertreter über Studiengänge, Perspektiven nach dem Studium und Forschungstätigkeiten der Universität informieren. Es werden alle Studiengänge in kurzen Vorträgen vorgestellt und an den Ständen im ZHG kann mit den Fachstudienberatern und Studenten aller Studiengänge gesprochen werden. Des weiteren haben die Labore ihre Türen geöffnet und einige Lehrstühle und Studierende präsentieren Forschungstätigkeiten und beispielhafte Inhalte des Studiums.

Der nächste Uni-Info-Tag wird im kommenden Jahr am 28.05.2011 stattfinden. Alle Informationen für Besucher finden Sie rechtzeitig im offiziellen Programm.

Angebote im Hauptgebäude 2011

  • Lehrstuhl Verteilte Systeme und Betriebssysteme:
    • Selbstorganisierende Funknetze
    • tanzende Roboter
  • Lehrstuhl Programmiersprachen: Vorstellung von aktuellen Abschlussarbeiten, z.B. ein intelligent optimierender Terminplaner
  • Lehrstuhl Datenbanken: technische Hintergründe zu www.cottbus.de
  • Lehrstuhl Software-Systemtechnik: Computerprogramme mal anders: Die Softwarestadt (3D-Darstellung von Softwaresystemen)
  • Lehrstuhl Diskrete Mathematik und Grundlagen der Informatik: Mathematik zum Anfassen, Verkehrssimulation
  • Ein Stand der Firma Philotech, die in Cottbus eine Zweigstelle hat und hier Software testet, u.a. für die Flugzeugindustrie.
  • Studentische Projekte:
    • ECCO Elektronik-Club: stellen Bauprojekte vor
    • MCC Many-Core-Cottbus. Softwareprojekte u.a. mit Intel
    • bei schlechtem Wetter auch das Campus-TV (sonst draußen auf dem Campus)
  • Stände von Krankenversicherungen etc. im allgemeinen geht es um Beratung für zukünftige Studenten

Organisationsunterlagen

Zur Hilfe bei der Organisation der Stände wird eine Studentin oder Student gesucht. Es geht im wesentlichen darum, ein paar EMails zum Einladen/Anwerben von Ständen zu schreiben und eingehende Fragen zu Standpositionen, Platz Strom etc. zu beantworten. Geschätzter Arbeitsaufwand sind 16h. Bezahlung gibt es keine - dafür aber Erfahrungsgewinn und Kontakte und eine Einladung zur Nachbereitungssitzung (=Abendessen).

Interessenten melden sich bitte bei Randolf Rotta.

Diese Unterseiten werden zur Vorbereitung der Angebote im Hauptgebäude benutzt. Fragen und Wünsche bitte an Randolf Rotta richten.

Ihr werdet sicherlich gemerkt haben, dass trotz guter Chancen auf dem Arbeitsmarkt nur noch wenige Schüler ein naturwissenschaftliches Studium (Mathematik, Informatik, Physik) beginnen. Der Uni-Info-Tag ist eine der wichtigsten Informationsveranstaltung, um für ein naturwissenschaftliches Studium (an der BTU) zu motivieren. Dafür ist die Hilfe aller Studenten und Mitarbeiter notwendig - zum Beispiel durch Stände, Präsentationen und Führungen. Wir wollen zeigen, dass uns das Studium an der BTU Spaß macht - weil man hier von Theorie bis Praxis viel lernen kann.

projekte/uni-info-tag/start.txt · Zuletzt geändert: 13.05.2011 15:20 von btu_rottaran