ideen:mensa

Verbesserungsvorschläge für die Mensa

Qualität der Zutaten

Man weiß oft nicht was genau in den Gerichten an Zutaten drinsteckt. Eine detaillierte Liste sollte mindestens im Internet bekannt gegeben werden. Weiterhin wäre es wünschenswert ökologische bzw. Zutaten von Bio-Qualität vorzuziehen. Diese sind nicht immer teurer und viele Studenten wären auch bereit einen etwas höheren Preis zu bezahlen wenn sie sichergehen können, dass durch ihren Nahrungsmittelkonsum keine ökologischen Schäden etc. entstehen.

Leitungswasser

Oft hat man beim Mittagessen großen Durst, den man nicht unbedingt mit Cola & co löschen möchte. Zwar führen einige Studenten eine Wasserflasche mit, aber das ist nicht die Regel. Zum Mittagessen Leitungswasser auszuschenken, könnte die Zufriedenheit der Besucher steigern und würde gewiss die Attraktivität der Mensa erhöhen.

Anforderungen aus Sicht des Besuchers

  • Angebot in Mensa und vielleicht auch Cafeteria
  • sollte in Spender(n) bereitstehen
  • sollte grundsätzlich kostenlos sein
  • sollte nicht warm sein (<10°C)?
  • sollte in den normalen Mensabetrieb eingegliedert sein (Spender nicht irgendwo im Gebäude, sondern nahe bei den anderen Getränkespendern)
  • größere Gläser als 0,2l sollten angeboten werden (0,4l?)

Bei der Umsetzung müsste folgendes beachtet werden

  • strenge Gesetzesvorschriften in Deutschland
  • zusätzliche Gläser kosten Geld → eventuell ist ein kleiner Obulus für die Gläser nötig?
  • mitgebrachte Gläser und Flaschen müssen unter den Spender passen
  • das Wasser muss eventuell leicht gekühlt werden
  • eine Auffang-/Ablaufwanne ist anzubringen
  • das Angebot ist an geeigneter Stelle bekannt zu machen
    • im Mensaplan auf der Website
    • in den gedruckten Plänen

Nachtrag: Frau Dr. Hartmann vom Studentenwerk hat sich erkundigt. Das Amt für Bau- und Liegenschaften in BB genehmigt keine weiteren Umbaumaßnahmen der Mensa. Solche wären für Leitungswasser aber nötig. — Richard Weickelt 09.12.2009 13:25

Umfragen

  • halte ich (R. Weickelt) außer dem Bemerkungsteil nicht für sehr aussagekräftig
  • könnten zusätzliche Informationen erbringen um fiktive Vorschläge zu testen (siehe unten)

Allgemein Fragen

  • Wie häufig speisen Sie in der Mensa? (täglich, 2,3mal pro Woche, 1mal pro Woche, weniger)
  • Um welche Uhrzeit haben Sie gegessen?
  • Wie lang haben Sie in der Warteschlange gestanden?
  • Sind Sie männlich oder weiblich?
  • Wie würden Sie das Essen beurteilen? (mehreres ankreuzen)
    • genau richtig
    • zu kalt
    • zu lasch gewürzt
    • zu kräftig gewürzt
    • zu wenig
    • zu viel

Fiktive Fragen

Wie stehen Sie folgenden Vorschlägen gegenüber? (sehr wichtig, zugeneigt, egal, eher ablehnend)

  • größere Portitionen, dafür höhre Preise?
  • mehr Freiheit bei der Portionsgröße, dafür feiner Preisstaffelungen
  • weniger Vielfalt, dafür geringere Preise
  • jedes Essen zum gleichen Preis (Querfinanzierung)
  • kein teures Essen (Wildbraten…), dafür niedrigere Preise
  • Selbstbedienung und Menüs individuell zusammenstellen
  • keine Gemüsebeilage, dafür Salatteller im Menü inklusive
  • Leitungswasser zum Essen für 10 Cent
ideen/mensa.txt · Zuletzt geändert: 09.12.2009 13:27 von btu_weickric